Presse

23.12.2020  Neuer Kurzheckbagger Cat 315 braucht wenig Platz und arbeitet produktiver

Wendig und sehr leistungsstark ist der neue Bagger Cat 315 der nächsten Generation vor allem durch seine Kurzheckbauweise. Er verfügt über einen neuen Antriebsstrang, neue Assistenzsysteme und einfachere Wartungsprozesse, die für mehr Leistung, Effizienz und Produktivität sorgen.

05.11.2020  W. Heiss: Spezialist für Rammtechnik und Erdbau setzt seit 60 Jahren auf Caterpillar

Die 1955 gegründete Firma Walter Heiss ist in Perchtoldsdorf als Erdbau-Betrieb groß geworden und hat sich in der zweiten Generation auch als Spezialist für Rammtechnik, Baugrubensicherung und Stahlaussteifungen etabliert. 1960 begann mit einer Laderaupe Cat 933 eine Leidenschaft zur Marke Caterpillar, die bis heute anhält. Vor kurzem erweiterte ein neuer Cat 432 als einer von aktuell vier Cat Baggerladern den Fuhrpark.

22.10.2020  Manfred Schrefler verstärkt Erdbau und

Vor knapp 10 Jahren machte sich Manfred Schrefler mit dem ersten eigenen Lkw selbstständig. Kurz darauf folgte der Einstieg in den Erdbau und danach die schrittweise Entwicklung zum Komplettanbieter mit Kranarbeiten, Schotterhandel sowie Abbruch und Recycling.

28.09.2020  Neu: Abbruchbagger Cat 352 UHD

Mit Long-Front-Ausleger und hydraulisch ausfahrbarem Unterwagen kommt der Cat 352 UHD als leistungsstarke und flexible Abbruchmaschine für Arbeitshöhen bis 28 m.

28.09.2020  Cat 320 GC bewährt sich als optimales Kraftpaket für den Recyclingplatz

Schritt für Schritt erweitert Caterpillar die Modell-Palette seiner Next Generation Geräte, die bereits ab Werk über zahlreiche hochwertige Technik-Funktionen verfügen. Gleichzeitig sind auch immer mehr Cat Geräte der GC-Serie erhältlich, die als hochqualitative Basisgeräte für weniger anspruchsvolle Einsätze konzipiert sind. Einer der ersten Cat 320 GC Hydraulikbagger Österreichs bewährt sich seit einem Jahr zur vollsten Zufriedenheit auf dem Recyclingplatz der Firma Magyer in Untersiebenbrunn.

25.08.2020  Der neue Cat M323F Zweiwegebagger im Testbetrieb

Im Rahmen eines Testbetriebes auf dem ÖBB Betriebsgelände Oberbauwerk in der Steiermark demonstrierte Zeppelin Österreich die Vorzüge des kompakten Cat M323F Zweiwegebaggers im aktiven Betrieb: Standsicherheit, Reichweite, Hubvermögen und vor allem der hydrostatische Schienenradbetrieb.

Pressekontakt

 

Für weitere Informationen und Presseunterlagen wenden Sie sich bitte an Herrn

Manfred Pani
Zeppelin Österreich GmbH

Tel. +43 (0) 2232 / 790 - 211 
Fax +43 (0) 2232 / 790 - 262 
E-mail: marketing@zeppelin-cat.at



Newsletter abonnieren

Hier können Sie sich für unseren Zeppelin Österreich Newsletter anmelden. 


Bleiben Sie informiert! Lesen Sie die neuesten Nachrichten aus der Baubranche inklusive Baumaschinen Reportagen, Interviews und vieles mehr.