Produktbild

Cat Mobilbagger

Technische Daten
 
Cat Mobilbagger
Typ Motorleistung* max. Grabtiefe/
max. Reichweite
Löffelvolumen Einsatz-
gewicht
*ISO 14396, Bruttoleistung | siehe auch Cat Mobilbagger mit kurzem Heck
M314F 110 kW (150 PS) 5,79/9,08 m 0,20 – 1,00 m³ 14,3 – 17,6 t
M316F 110 kW (150 PS) 6,10/9,40 m 0,35 – 1,14 m³ 16,1 – 19,0 t
M318F 129 kW (176 PS) 6,09/9,40 m 0,35 – 1,09 m³ 16,6 – 20,3 t
M320F 129 kW (176 PS) 6,33/9,58 m 0,41 – 1,18 m³ 18,2 – 20,7 t
M322F129 kW (176 PS) 6,56/10,30 m 0,60 – 1,43 m³ 20,5 – 24,7 t
PDF-Icon Datenblatt M314F [13,64 MB]
PDF-Icon Datenblatt M316F [13,94 MB]
PDF-Icon Datenblatt M318F [14,88 MB]
PDF-Icon Datenblatt M320F [13,61 MB]
PDF-Icon Datenblatt M322F [13,32 MB]
Kontakt Produktmanager

Bitte senden Sie mir Infos zu dieser Produktkategorie zu:
Cat Mobilbagger

Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie folgende Rechnung:
 9          92M      
3C     Q    D R   56O
 K    Q4F   5 6      
 Y     G    I X   MTR
TLM         QU9      

Neu und besser: Die wichtigsten Innovationen der F-Serie im Überblick

Die F-Serie der Caterpillar Mobilbagger ist komplett. Neu im Team: Cat M314F, M316F und M322F, die jetzt ebenfalls nach Stufe IV zertifizierte Motoren haben und das Programm abrunden. Schon allein die hochmodernen, sauberen ACERT Motoren sorgen dafür, dass die neuen Cat Mobilbagger allen anderen voraus sind. 

Weniger Verbrauch:

Cat Stufe IV ACERT-Motoren mit Partikelfilter (außer M314F/M316F) und Harnstoffeinspritzung verbrauchen durch die einstellbare Leerlaufabschaltung, neue Eco-Modi und diverse Hydraulikverfeinerungen bis zu 10 % weniger Kraftstoff als ihre ohnehin sparsamen Vorgänger.

Mehr Sicherheit:

Die neue ROPS-Kabine mit verstärkter Druckbelüftung bietet noch mehr Übersicht, noch einfacheren Einstieg und ist mit effizienteren Scheibenwischern ausgestattet. Der Diebstahlschutz erfolgt nun zusätzlich durch eine PIN Nummer, die nur bei längeren Betriebsunterbrechungen neu eingegeben werden muss.

Mehr Sicht:

Die Rückfahrkamera im Kontergewicht und die neue Seitenkamera rechts lassen den Fahrer Personen oder Hindernisse außerhalb seines Sichtfelds stets auf den beiden Monitoren in der Kabine sofort erkennen.

Mehr Intelligenz:

Ein zuschaltbares System erkennt typische Betriebssituationen und schaltet Achspendelung sowie Betriebsbremse beim Graben und Heben automatisch ein und aus. Bei Straßenfahrt sind Oberwagen und Arbeitsgeräte selbsttätig gesperrt.

Mehr Gefühl:

Die Hydraulik lässt sich jetzt noch feinfühliger nach den Vorlieben des Fahrers einstellen.

 
 

Zeppelin Lieferprogramm