Video: Flottenmanagement
Video: Nicht suchen - finden!
Produktbild

Flottenmanagement mit Caterpillar

Viele Cat Baumaschinen melden schon heute mit ProductLink permanent ihre GPS-Position, Start-/Stopp-Zeiten, Kraftstoffverbrauch, Betriebsstunden, Kraftstofffüllstand, Fehlercodes und vieles mehr.

Hierdurch wird die tatsächliche Auslastung Ihrer Maschinen sofort sichtbar, die Disposition wesentlich vereinfacht und die Baustellenabrechnung transparenter. Auch die Kraftstoffdaten anderer Baumaschinenhersteller werden übertragen, wenn diese Baumaschinen den CAN-Bus-Standard "FMS J1939" unterstützen.

Mit dem Internetprogramm Vision Link können Sie immer und überall Ihre Cat Maschinen sehen, auswerten und optimal koordinieren.  VisionLink meldet Ihnen via GPS-Position den Maschinenstandort, Start- / Stopp-Zeiten sowie den Kraftstoffverbrauch für Last- und Leerlaufbetrieb.

Alarmmeldungen via Email oder SMS beim Starten außerhalb der regulären Arbeitszeiten oder beim Einsatz in unzulässigen Gebieten ermöglichen eine rasche Reaktion bei unautorisierter Nutzung. Die Wartungsplanung gibt Ihnen eine sofortige Aussage, wann der nächste Servicetermin fällig ist. Cat Flottenmanagement  ist für alle Ihre Baumaschinen einsetzbar und ermöglicht jederzeit und überall den kompletten Überblick über Ihre Flotte.

VisionLink können Sie selbst zur Fuhrpark-Verwaltung einsetzen oder dies dem Zeppelin Service im Rahmen eines Service-Vertrags überlassen. Voraussetzung ist die mit ProductLink ausgestattete Maschine. Ihr Zeppelin Service-Berater zeigt Ihnen gerne die eindrucksvollen Möglichkeiten dieses modernen Systems.

Broschüre Flottenmanagement

So funktioniert
das Flotten- Management von Caterpillar.

Download PDF