Fugenschneider

Produktfoto

Weber MT-Fugenschneider setzen viele Wünsche aus der Praxis zum wirtschaftlichen und betriebssicheren Einsatz um.

Die Angebotspalette deckt den Bedarf an kleineren und mittleren Schneidmaschinen ab.

Mit dem Schwenkarmprinzip der SM 62 und SM 82 werden teure Diamantscheiben geschont. Zur Tiefeneinstellung wird nicht mehr das gesamte Maschinenchassis, sondern nur noch der drehbar gelagerte Scheibenantrieb geschwenkt. Der Motor bleibt immer in waagerechter Position, und es besteht nicht die Gefahr, daß die Ölschmierung unterbrochen wird. Der Maschinenschwerpunkt liegt immer über der Trennscheibe und sorgt für konstanten Druck sowie ruhigen Vorlauf. Merkmale, die höhere Leistung und längere Standzeiten gewährleisten.

 

Die Fugenschneider der SM-Modellreihe von Weber MT überzeugen mit Schneidtiefen bis zu 190 mm und ihrer robusten Konstruktion. Sie sind u. a. mit einem Wassertank zur Staubbindung und einer Anzeigenskala für die Schneidtiefe ausgerüstet.